Stadt Kirn am Breitbandnetz

Breitband in Kirn

• Aufbau der Breitband-Infrastruktur abgeschlossen

• innogy Highspeed bietet hohe Bandbreiten

Kirn, 27. Juni 2019

Streaming Dienste, Online Shopping, Home Office oder Online-Banking sind nur mit einer guten Datenanbindung möglich. Die benötigten Datenmengen wachsen stetig weiter. Für die Anwohner und Gewerbetreibende aus der Stadt Kirn ist dieses Thema Geschichte. Denn sie verfügen nun über Hochleistungsanschlüsse an das schnelle Internet. Das neue Breitbandnetz von innogy Highspeed ermöglicht Bandbreiten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde. innogy hat die Bauarbeiten für die Infrastruktur erfolgreich abgeschlossen, so dass jetzt alle Anwohner und Gewerbetreibende in der Stadt online gehen können.

Streaming Dienste, Online Shopping, Home Office oder Online-Banking sind nur mit einer guten Datenanbindung möglich. Die benötigten Datenmengen wachsen stetig weiter. Für die Anwohner und Gewerbetreibende aus der Stadt Kirn ist dieses Thema Geschichte. Denn sie verfügen nun über Hochleistungsanschlüsse an das schnelle Internet. Das neue Breitbandnetz von innogy Highspeed ermöglicht Bandbreiten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde. innogy hat die Bauarbeiten für die Infrastruktur erfolgreich abgeschlossen, so dass jetzt alle Anwohner und Gewerbetreibende in der Stadt online gehen können.“

weiterempfehlen

Weitere Artikel

Mit Cloud Gaming neue Spielwelten entdecken

Die Cloud macht vor gar nichts halt. Nach Musik und Video wird nun auch das ...

innogy informiert über schnelles Internet in Dierscheid

Highspeed-Internet für Franken

19. Mai 2020 Auf Initiative des Ortsvorstehers plant innogy Glasfaserausbau ...

Neue Berufe im Internet: Content Creators

Mit der Digitalisierung der Gesellschaft und der zunehmenden Nutzung des ...