innogy bringt schnelles Internet nach Bad Laasphe

Veranstaltung zu Highspeed Internet in Bad Laasphe

• Highspeed-Internet mit bis zu 120 Megabit pro Sekunde

• Infoveranstaltung am 21. März im Haus des Gastes in Bad Laasphe



Bad Laasphe, 14. März 2019

Der Bedarf an schnellem Internet ist riesengroß. Während Metropolregionen oft bestens versorgt sind, haben selbst städtische Gebiete in vielen Fällen noch das Nachsehen. Für die Stadt Bad Laasphe schafft innogy Abhilfe und hat in den vergangenen Monaten die Voraussetzungen geschaffen, damit künftig ein großer Teil der Einwohner in Bad Laasphe das neue Glasfasernetz mit Übertragungsraten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde nutzen kann.
Gemäß des Förderprogramms des Kreises Siegen-Wittgenstein baut innogy zwei verschiedene Stufen der schnellen Glasfaserstruktur aus. Hierfür wurden im Jahr 2018 bereits 31 km Leerrohranlagen verlegt.

Da es zwei verschiedene Ausbaustufen geben wird, wird es bedarfsgerecht auch zwei verschiedene Infoveranstaltungen geben.
Daher laden Breitbandexperten von innogy alle interessierten Anwohner, die zukünftig von bis zu 120 Mbit/s profitieren werden und keine Bauarbeiten auf ihrem Grundstück zu erwarten haben, zu einer Bürgerinformationsveranstaltung ein. Vor Ort informieren die Fachleute von Westnetz und innogy über die neue Technik und die Angebote des Unternehmens. Die Infoveranstaltung findet am 21. März um 18:30 Uhr im Haus des Gastes, Wilhelmsplatz. 3, 57334 Bad Laasphe statt.

Für die Veranstaltung können sich alle Interessierten per Mail (innogy-vor-ort@innogy.com) oder telefonisch unter 0201-1248083 anmelden.

Anwohner, die einen Glasfaseranschluss bis ins Haus verlegt bekommen, wurden bereits zwecks Nutzungsvereinbarungen (Erlaubnis für den Bau auf ihrem Grundstück) kontaktiert. Für diese Anwohner hat bereits am 13. Februar eine gesonderte Infoveranstaltung stattgefunden.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.innogy-highspeed.com. Unter dieser Internetadresse kann auch ein Check durchgeführt werden, um zu erfahren, ob an ihrem Wohnort das Angebot verfügbar ist. Telefonisch gibt es unter der kostenlosen Rufnummer 0800 99 000 66 Auskunft über die Angebote.

weiterempfehlen

Weitere Artikel

Warum schnelles Internet immer wichtiger wird

Ohne schnelles Internet geht heute eigentlich gar nichts mehr. Doch um die ...

Wie Sie Ihr Heimnetzwerk effektiv schützen

Wer die Annehmlichkeiten schätzt, die das Digitalzeitalter bietet, hat in ...

innogy-Breitbandnetz in Sundern in Betrieb

• Aufbau der Breitband-Infrastruktur nahezu abgeschlossen • innogy ...