Hürde ist überwunden: Sichtigvor und Mülheim bekommen schnelles Internet

11. August 2020

Quote erreicht

Das kommt nicht oft vor: Noch bis Ende August läuft der Vorvermarktungszeitraum für die Glasfaseranschlüsse, doch schon jetzt haben die Ortsteile Sichtigvor und Mülheim die erforderliche Vorvermarktungsquote von 50 Prozent erreicht.

Bildunterschrift: Das Glasfasernetz in Sichtigvor und Mülheim wird ausgebaut.© dpa

weiterempfehlen

Weitere Artikel

Social Commerce legt den Turbo ein: Schnelles Shopping bei Instagram, Pinterest & Co.

„We predict that 2020 will be the year that Social Commerce takes off.” Die ...

Schnelles Netz für die ersten Ortschaften

04. September 2020 FTTH-Infrastruktur in Oberndorf, Rückershausen, ...

Smart Cities: Schlaue Ideen für lebenswerte Städte

Ein grau verhangener Himmel, darunter grelle Lichterflut, eckige ...